2012.08 Dolomiten Ronda Grande

adolf_munkel_weg_panorama_gross

Im August 2012 habe ich mit Hardy den Ronda Grande in den Dolomiten unter die Stollen genommen.

Alle Highlights der „bleichen Berge“ sind in dieser Tour enthalten:
Seiser Alm mit Langkofel, Plattkofel und dem Schlernplateau, Rosengarten mit den Vajolettürmen, Val di San Nikolo mit der Marmolada-Südwestwand und dem kriegsgelöcherten Col Ombert, der Bindelweg am Padon im Schatten der eisbehängten Marmolada-Nordseite, der Tofane-Stock mit dem Schlund des Travenanzestal und dem Lagazuoi, die Fanes-Schlucht, Cristallo, das fantastische Dreigestirn der Drei Zinnen, Monte Piano, Paternkofel, Höhlensteintal, Fanesalp, Geisler, Peitler…….die Ronda Grande.

In den Dolomiten findet man eine nahezu perfekte Bike-Infrastruktur vor. Unzählige Übernachtungsmöglichkeiten, vor allem in den Tälern, ermöglichen es die Etappen völlig individuell abzuwandeln.

Diese Tour basiert auf dem Buch Mountainbike Trails“ (ISBN:3-7654-4284-4) von Achim Zahn. Hier ist von der Anfahrt, über Karten- und Übernachtungstipps, alles was man für die Tour benötigt enthalten.

Einige dieser Wege führten durch Bikeverbotsstrecken, die wir in Eigenverantwortung fuhren. Zur Überraschung: das italienische Wandervolk sieht das nicht so ernst und mit der richtigen Haltung gegenüber Wanderer bekommt man Applaus und freundliche Grüße.

Wir sind die komplette Route in 6 Tagen gefahren.

map_thumb


Bilder:

Share

Kommentare sind geschlossen.